Attraktive Outdoor-Aktivitäten beim Urlaub an der Nordsee
onlineperformanceagency
11 juni 2019 

Attraktive Outdoor-Aktivitäten beim Urlaub an der Nordsee

Kartbahn Brookmerland

Direkt an der B72 in Ostfriesland gelegen, zwischen Aurich und Norden können auch junge Rennfahrer diesem Fahrspaß frönen. Auf der Kartbahn Brookmerland stehen insgesamt 900 Meter betonierte Strecke für die Karts und ihrer Fahrer zur Verfügung, wobei die Streckenlänge je nach Altersklasse variiert werden kann. Outdoor heizt man hier über die Rennstrecke, die sich am Ortsrand der Samtgemeinde Brookmerland befindet. Für die ganz Kleinen existiert hier auch ein Kinderpark mit Elektroautos und vielen weiteren Spielen für die Jüngeren. Wer etwas mehr Ehrgeiz entwickelt, kann hier jeden Freitag an einem echten Rennen teilnehmen. Firmenevents sind dazu ebenso möglich wie Geburtstags- oder sonstige Feiern. Schließlich wird an der Kartbahn auch für eine große Auswahl bei der Verpflegung gesorgt, bei Getränken und Snacks. Auf der Kartbahn Brookmerland kann jede und jeder ein besonderes Fahrerlebnis mit nach Hause nehmen, auf einer Rennstrecke mit echter Zielgeraden und natürlich gegen seine Freunde oder Verwandten fahren. Noch mehr Infos? Die findet ihr Online: http://kartbahn-ostfriesland.de/

Friesenexpress Föhr

Bei einem Aufenthalt auf der weitläufigen Nordseeinsel Föhr bietet sich vor allem in Begleitung von jüngeren Menschen eine Fahrt mit dem Friesenexpress an. Dieser Friesenexpress Föhr ist eine Bimmelbahn, die natürlich die Kleinen immer sehr erfreut - aber auch den größeren Mitfahrenden auf beschaulichem Wege viele Eindrücke von der Insel Föhr vermittelt. Vorbei an Windmühlen, alten Kirchen und vielen Bauernhöfen und weiten Feldern bimmelt der Friesenexpress auf seiner Tour über Föhr gemütlich entlang einer Atmosphäre, die man nur auf diesem Weg so intensiv wahrnehmen kann. Er verkehrt außer im März täglich das ganze Jahr über und bietet so eine gute Gelegenheit, seinem Urlaub an der Nordsee ein weiteres Highlight zu ermöglichen. Beim selben Anbieter kann man übrigens auch herkömmliche Rundfahrten über die Insel mit einem Reisebus buchen. Falls man in größerer Gruppe reist oder das Wetter nicht so mitspielt, muss man auf eine solche Rundfahrt über Föhr auch nicht verzichten. Alle weiteren Infos gibt es unter http://www.friesenexpress-foehr.de/

Windloop Emden

Für alle jene, die des Plattdeutschen nicht mächtig sind, hier die Erklärung: loopen heißt laufen und nichts anderes als "mit dem Wind zu laufen" ist Kitesurfen schließlich. Immer mehr Anhänger findet diese Abwandlung des herkömmlichen Surfens und auf bei einem Urlaub an der Nordsee muss man nicht darauf verzichten. Oder man steigt überhaupt erst in dieses dynamische, faszinierende Hobby ein. Das macht "Windloop Emden" möglich, das über gleich vier verschiedene Standorte an der Nordseeküste verfügt. So ist bei jeder Windrichtung das optimale Kitevergnügen möglich. Zudem trifft man hier auf viele Gleichgesinnte und macht nette Urlaubsbekanntschaften. Von Kursen für Anfänger über ausgedehnte Kitecamps hat Windloop Emden alles im Programm, was man für dieses feuchte, aber unheimlich lebendige Vergnügen benötigt. Lizenzierte Lehrer sorgen für Qualität in den Kursen von Windloop Emden und jetzt muss man sich nur noch entscheiden, wann man seinem Kitespaß an der Nordseeküste nachgehen möchte - und findet bei dieser bestens ausgerüsteten Kitesurfschule alles Nötige, was man dafür braucht. Direkt anmelden kann man sich hier: https://www.windloop-emden.de/ Natürlich geht man bei einem Urlaub an der Nordsee diversen Aktivitäten nicht nur auf dem Wasser, sondern auch an Land zu. Eine recht neue Art des Vergnügens bieten dabei die Landtours Norderney an. Hier kann man auf ausgedehnten Touren über die Insel auf Segways das Eiland erkunden. Wenn man es wünscht, ist dies auch abseits der üblichen Wege möglich, die auch jeder Fußgänger wählt. Segway oder Scuddy stehen dabei zur Auswahl, auch ältere Gäste der Nordseeinsel Norderney können hier problemlos teilnehmen. Sicher ausgerüstet mit Helm, machen die Teilnehmer der Landtours Norderney ihren Weg mit herrlichem Ausblick auf das Wattenmeer sowie entlang an vielen sehenswerten Orten der Insel. Da Kinder erst ab 15 Jahren mit einem Segway auf öffentlichen Wegen fahren dürfen, bietet Landtours Norderney sogar extra für alle Jüngeren einstündige Fahrten auf Sportplätzen und anderen privaten Bereichen. Und für die ganz Sportlichen kann man bei diesem Anbieter sogar in die Sportart Segway-Polo hineinschnuppern. Alle Details findet man bei https://landtours-norderney.de/

Pretty Horse Farm

Idyllischer gelegen als die Pretty Horse Farm kann ein Reiterhof für Groß und Klein kaum sein. Westernreiten ist hier ebenso möglich wie Reitstunden für alle Interessierten. Weitab des Lärms der auch an der Nordsee vorhandenen großen touristischen Zentren findet man hier für Tage oder Wochen seine Ruhe - und kann im Umgang mit den Pferden noch besser abschalten als ohne die imposanten Vierbeiner. Gleichzeitig bietet sich die Pretty Horse Farm aber auch unabhängig vom Kern ihrer Aktivitäten als Ausgangspunkt für Ausflüge an. Ob per Pkw, per Fahrrad oder dann eben doch auf dem Rücken eines Pferdes. Hier lernt man die Region auf besonders entspannte Weise kennen. In der großen Reithalle der Pretty Horse Farm wird übrigens noch viel mehr angeboten als lediglich zu reiten. Hier finden Yoga-Kurse und solche für den Umgang mit Rindern statt, hier gibt es viele weitere Kurse zu den verschiedensten Themen, die einen Aufenthalt an der Nordsee auch noch zu einem anregenden machen. Mehr Infos und Impressionen unter https://www.prettyhorse.de/

Jaderpark

Eine Mischung aus Tier- und Freizeitpark ist der Jaderpark, nur wenige Kilometer vom Jadebusen entfernt. Hier kann man also gleich doppelt Spaß haben: Im Umgang oder auch nur beim Betrachten von Tieren - und auf allen erdenklichen Spielmöglichkeiten draußen in der herrlichen Luft der Nordsee. Im Tierpark findet man eine große Vielfalt an Arten, als da u. a. wären Löwen, Giraffen, Geparde, Zebras oder Tapire. Dazu kommen auch noch Pinguine, die immer für besonders viel Freude sorgen. Der Mix aus Erlebnissen mit Tieren und klassischem Freizeitpark lockt stets besonders viele Familien in den Jaderpark, ohne dass dieser überlaufen wäre oder seine Kapazitäten überschritte. Zu den Attraktionen im Bereich des Freizeitparks des Jaderparks zählen etliche Fahrgeschäfte von Wildwasserbahn bis Hochbahn und Rundbootfahrt. Dazu kommt noch eine extra Spielscheune, die mit vielen Möglichkeiten zum klassischen Spielen aufwartet. Dass das Gelände trotz seiner Vielfalt überschaubar in seinem Umfang ist, macht den Aufenthalt hier auch für Eltern zu einem entspannenden Erlebnis unweit der Nordseeküste. Alle relevanten Infos findet man unter https://www.jaderpark.de/

Nordseekletterpark Borkum

Eine unserer Top-Empfehlungen für eine Outdoor-Aktivität an der Nordsee ist sicherlich der Nordseekletterpark Borkum. Hier kann man sich in der ohnehin schon angenehmen Luft direkt an der Nordsee in noch luftigere Höhen bewegen, sich dabei körperlich fordern und Spannung erleben. Man nennt sich den wohl schönsten Kletterpark in Deutschland und zumindest äußerst schön gelegen ist er in jedem Fall. Dabei bietet man viele unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bei den Kletterparcours, sodass sowohl die ganz Jungen als auch etwas ältere Gäste hier ihre an ihre Bedürfnisse angebrachte Freude erleben können. Für die stets gewährleistete Sicherheit beim Klettern über den Dächern von Borkum bürgt das Prüfsiegel. Zudem gibt es umfangreiche Einweisungen durch das Personal, sodass man hier unbeschwert Klettern kann. Ebenfalls im Angebot ist im Nordseekletterpark, dass man hier auch Longboards ausleihen kann. Damit geht es dann aber nicht in die Höhe, sondern entlang der Wege im Umfeld des Kletterparks, der aufgrund seiner Lage in Deutschland wirklich einzigartig zu nennen ist. Schicke Fotos davon gibt es hier https://www.nordseekletterpark.de/

Erlebnisgolf Ostfriesland

Ein Klassiker im Urlaub in hiesigen Gefilden ist das gemeinsame Minigolfspielen, so auch beim Urlaub an der Nordsee, ob nun mit der gesamten Familie oder mit Freunden. Doch beim Erlebnisgolf Ostfriesland - beheimatet in Wiesmoor - ist das Spiel doch etwas anspruchsvoller, abwechslungsreicher und einfach mit viel mehr Liebe gestaltet als beim herkömmlichen Minigolf. Es ist ein echter Mix aus richtigem Golf und Minigolf. Einerseits bewegt man sich auf vergleichsweise langen Bahnen, andererseits sind die Distanzen und Hindernisse nicht so, dass nicht auch Kinder hier zum Sieger aufsteigen könne. Eine tatsächlich einmalige Anlage, wie die Betreiber auch betonen, denn jede Bahn ist völlig individuell gestaltet. Diese einzelnen Bahnen tragen auch der Region entsprechende Namen, vom "Krabbenkutter" bis zur "Koppje Tee". So viel Liebe erlebt man selten bei einer Freizeiteinrichtung und deshalb ragt das Erlebnisgolf auch in Ostfriesland heraus. Die Bahnen selbst kann man sich gleich hier ansehen: https://erlebnisgolf-ostfriesland.de/

Seventh Sky Fallschirmspringen Sylt

Mit einer Buchung beim Seventh Sky Fallschirmspringen auf Sylt verknüpft man gleich zwei tolle Erlbenisse miteinander. Einen Fallschirmsprung bzw. einen Tandemsprung von weit hoch über der Nordsee mit einem kurzen Flug über die die Insel Sylt, die man dadurch mit eigenen Augen aus der Luft betrachten kann. Rundflug also inklusive, auch wenn das aus Sicht der Betreiber nicht im Zentrum ihrer Aktivitäten steht. Sie konzentrieren sich darauf, mit ihren Flugzeugen und dem ständigen Überwachen der Sicherheit sowohl beim Flug als auch bei den Fallschirmsprüngen für einen reibungslosen Ablauf ihres Angebots zu sorgen. Von April bis Oktober kann man hier das wohl umfassendst denkbare Outdoor-Erlebnis buchen und dabei lange völlig frei in der salzigen Luft über der Nordsee schweben. Ein bisschen Mut benötigt man natürlich schon, dann wird man es nicht bereuen, sich an Seventh Sky gewendet zu haben. Das kann man direkt hier tun: https://www.seventhsky.de/

Dicke Pötte Tour Bremerhaven

Gleich mehrere Optionen bietet die Reederei Weserfähre, die vor allem mit ihrer "Dicke Pötte Tour" auf sich aufmerksam macht. Dabei erhält man die Gelegenheit, im Weserbereich in Bremerhaven entlang der ganz großen Seeschiffe eine Rundfahrt zu machen. Natürlich erhält man alle wünschenswerten Erläuterungen, ebenso wie die Gelegenheit sich mit eigenen Augen von den Dimensionen dieser riesigen Metallkolosse zu überzeugen. Nebenbei erfährt man viel Wissenswertes zu den verschiedensten Schiffstypen wie Kreuzfahrtschiffen, Schleppern oder Feeder-Schiffe. Dazu verfügt Bremerhaven über die längste Containerkaje der Welt, an der man das Be- und Entladen der Container miterleben kann. Durchaus eine Tour für alle Altersklassen, denn selbst gesetztere Semester werden sich von den auf der "Dicke Pötte Tour" zu machenden Erfahrungen noch beeindrucken lassen - und die Kleinen sowieso. Alle Touren findet man unter https://ms-geestemuende.de/
Over de schrijver
onlineperformanceagency
Reactie plaatsen